Beschleunigungssensoren für hohe Temperaturen, Ceramic Shear, Ladungsmodus, 2000 g / 8202A

Typ 8202A sind 2000-g-Ladungmodus-Beschleunigungssensoren, die auf Langzeitstabilität bei hohen Temperaturen ausgelegt sind.

8202A

Typ 8202A sind 2000-g-Ladungmodus-Beschleunigungssensoren, die auf Langzeitstabilität bei hohen Temperaturen ausgelegt sind.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Hochimpedanz-Ladungsmodus
  • Messbereich für hohe Temperaturen bis zu 250°C
  • Keramisches Scher-Sensorelement
  • Geringe transversale Empfindlichkeit
  • Langfristige Stabilität bei hohen Temperaturen
Der Typ 8202A ist ein Beschleunigungssensor mit hoher Impedanz und Ladungsmodus, der für Schwingungsmessungen bei extremen Temperaturen entwickelt wurde. Ein keramisches Scher-Sensorelement erzeugt einen signifikanten Ladungsausgang, der über einen Ladungsverstärker leicht in ein nutzbares analoges Spannungssignal umgewandelt werden kann. Die Schertechnologie von Kistler gewährleistet eine hohe Immunität gegen Basisdehnung, thermische Transienten und Querbeschleunigungen. Das einzigartige Design des Steckers mit einem keramischen Isolator sorgt für Langzeitstabilität auch bei hohen Betriebstemperaturen. Weitere Merkmale sind der hohe Frequenzgang, das geringe Gewicht und die hermetische Abdichtung.
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
Ceramic Shear Accelerometers – (High Impedance – Charge Mode)
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.