Signalaufbereitung

Signalaufbereitung

Um das Maximum aus hochwertigen Sensoren herauszuholen, gilt es, die auftretenden Sensorsignale rauscharm und präzise aufzubereiten. Kistler bietet ein attraktives Lösungsportfolio für die Signalaufbereitung und anschließende Digitalisierung der Daten. Piezoelektrische (PE) Sensoren) mit Ladungsausgang erfordern einen sogenannten Ladungsverstärker. Piezoelektrische Sensoren mit integrierter Elektronik (IEPE) hingegen verlangen nach Piezotron-Kupplern, die den Sensor speisen, das Signal entkoppeln und bei Bedarf verstärken.