Handheld-Ladungsverstärker und Transmitter-Monitor mit Datenerfassung, 3 Kanäle / 5811A01 Config

Handheld-Ladungsverstärker und Transmitter-Monitor mit Datenerfassung, 3 Kanäle
5811A01 Config
18046715
  • Handheld-Ladungsverstärker mit Messbereichen von ±100 bis ±1000000 pC
  • Frequenzbereich von ≈0 bis 20 kHz
  • Integrierter Speicher für die Datenerfassung mit bis zu 50 kSps pro Kanal
  • Flexible Einstellungen für Tiefpass- und Hochpassfilter
Verfügbar
Auf Anfrage
In myKistler einloggen, um Preise zu sehen
Elektrische Eigenschaften
Ausgangssignal
Spannung
Eingangstyp
Ladung quasi-statisch, Spannung
Betrieb und Einbau
Gerätenutzung
Testen, Prozess-Überwachung
Anwendungen
Widerstandspunktschweißen – Prozessüberwachung
Anschlüsse
Analog-Ausgang
Voltage (V)
Digital-Ausgang
USB
Zusätzliche Eigenschaften
Datenformate
MDF, CSV, JSON

Das Handheld-Gerät Typ 5811A01 ist nicht nur ein tragbarer, akkubetriebener Ladungsverstärker und Überwachungsgerät für dynamische und quasi-statische Signale, sondern auch ein leistungsfähiges Datenerfassungssystem, das die digitalisierten Messwerte direkt auf dem Gerät speichert und über eine USB-Schnittstelle an einen Host-Computer exportieren kann. Darüber hinaus kann der Typ 5811A01 als Überwachungsgerät für Transmitter oder andere Geräte / Sensoren mit Analogausgang von ±10 V eingesetzt werden. Im SDCI-Modus fungiert das Handheld-Gerät als Master, mit dem IO-Link-Geräte von Kistler vor Ort konfiguriert, parametriert und überwacht werden können.
Die Konfiguration und Bedienung des Handheld-Geräts erfolgt über eine intuitive Benutzeroberfläche auf dem Touchscreen-Display, die durch seitliche Tasten ergänzt wird, um die Bedienung der Hauptfunktionen auch mit Handschuhen zu ermöglichen. Die grafische Benutzeroberfläche ermöglicht nicht nur eine einfache und intuitive Konfiguration des Geräts, sondern zeigt auch verschiedene Messwerte (z.B. Momentanwert, Spitzenwert, Effektivwert) sowie die Messkurve in einem Y/t-Graph an. Eine Evaluierungsansicht ermöglicht die Überprüfung, ob das gemessene Prozesssignal innerhalb der vom Benutzer definierten Grenzen liegt.
Das Handheld-Gerät kann Voreinstellungen von benutzerdefinierten Messkonfigurationen speichern. Dies ermöglicht nicht nur einen schnellen Wechsel zwischen wiederholt ausgeführten Aufgaben, sondern stellt auch sicher, dass diese Aufgaben mit identischen Einstellungen ausgeführt werden, was zu konsistenten Daten führt.

Datenblatt
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Schnellstart-Anleitung
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Software-Anwendung
Network Setup Wizard (V3.2.6)
Englisch
zip
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
18 Ergebnisse
Zubehör-Typ