Zylinderdrucksensoren für die Verbrennungsregelung im geschlossenen Regelkreis (CLCC) 0 … 350 bar / 6635A

Diese robusten piezoelektrischen Sensoren werden zur kontinuierlichen Zylinderdruckmessung von Motoren mit mittlerer Drehzahl eingesetzt.

6635A

Diese robusten piezoelektrischen Sensoren werden zur kontinuierlichen Zylinderdruckmessung von Motoren mit mittlerer Drehzahl eingesetzt.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Reduziert Kraftstoffverbrauch und Emissionen
  • PiezoStar-Kristall für lange Sensorlebensdauer
  • Sehr zuverlässige Signalübertragung unter rauen Umgebungsbedingungen
  • Empfohlen für IMEP-Berechnungen und Zylinder-Balancing
  • Marine-Zulassung und ATEX-Zertifizierung
  • Geeignet für die Anwendung in Wasserstoffverbrennungsmotoren
Die piezoelektrischen Zylinderdrucksensoren des Typs 6635A sind für die kontinuierliche Zylinder-Druckmessung von Motoren mit mittlerer Drehzahl konzipiert. Die neue patentierte Membran und neue Verbindungstechnologien ermöglichen eine optimale Zuverlässigkeit und Lebensdauerleistung. Das piezoelektrische Messelement ist extrem stabil, was zu einem sehr genauen und wiederholbaren Ausgangssignal über die gesamte Lebensdauer führt.
Datenblatt
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
Cylinder pressure sensor Type 6635A1
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Zertifikat
ATEX, IECEx
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.