Wassergekühlte Zylinderdrucksensoren, M14x1,25 / 7061C

Der wassergekühlte Referenz-Zylinderdrucksensor neuster Generation ist mit seiner sehr hohen Empfindlichkeit ideal für die Verbrennungsmotorenforschung und für thermodynamische Untersuchungen geeignet.

7061C

Der wassergekühlte Referenz-Zylinderdrucksensor neuster Generation ist mit seiner sehr hohen Empfindlichkeit ideal für die Verbrennungsmotorenforschung und für thermodynamische Untersuchungen geeignet.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Schulterdichtender Einbau
  • Minimale thermische Empfindlichkeitsänderung
  • Sehr geringe Linearitätsabweichung
  • Herausragende Langzeitstabilität
  • Wassergekühlter Referenzsensor
  • Geeignet für die Anwendung in Wasserstoffverbrennungsmotoren
Zylinderdrucksensoren des Typs 7061C verwenden einen PiezoStar-Kristall für sehr hohe Empfindlichkeit und hohe Eigenfrequenz. Dank der verbesserten integrierten Wasserkühlung des Typs 7061C wird eine hervorragende Nullpunktstabilität erreicht. Die langlebige, optimierte Membrane mit geringer Temperaturschockempfindlichkeit garantiert präzise Messungen. Drucksensoren des Typs 7061C sind einbaukompatibel zum Typ 7061B.
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Water cooled piezoelectric pressure sensors
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.