Triaxiale Miniatur-Beschleunigungssensoren für hohe Temperaturen, PiezoStar, Durchgangslochmontage / 8765A

Typ 8765A sind erdisolierte triaxiale Beschleunigungssensoren mit Durchgangslochbefestigung und sehr geringer Empfindlichkeit gegenüber Temperaturschwankungen.

8765A

Typ 8765A sind erdisolierte triaxiale Beschleunigungssensoren mit Durchgangslochbefestigung und sehr geringer Empfindlichkeit gegenüber Temperaturschwankungen.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Niedrige Impedanz, Spannungsmodus
  • PiezoStar-Sensorelemente
  • Für hohe Temperaturen
  • Sehr geringe Empfindlichkeitsschwankungen über die Temperatur
  • Geringe Empfindlichkeit der Basisdehnung
  • Konformität mit CE
Der Typ 8765A ist ein triaxialer IEPE-Beschleunigungssensor in Miniaturausführung für hohe Temperaturen. Das triaxiale Design ermöglicht gleichzeitige Schock- und Vibrationsmessungen in drei senkrecht zueinander stehenden Achsen. Der Beschleunigungssensor arbeitet im Temperaturbereich von -55 165°C (-65 ... 330°F) und verwendet ein geschweißtes, hermetisches und masseisoliertes Gehäuse mit einem 4-poligen keramikisolierten Miniaturstecker für zuverlässige Messungen und Langzeitstabilität, insbesondere bei höheren Betriebstemperaturen. Der Beschleunigungssensor des Typs 8765A verfügt über PiezoStar-Kristalle von Kistler und eine integrierte Hybrid-Mikroelektronik mit hoher Verstärkung, die im Vergleich zu Quarz- und Keramikelementen eine sehr geringe Empfindlichkeitsschwankung über den Betriebstemperaturbereich ermöglicht.
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
PiezoStar Shear Triaxial IEPE
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.