Triaxiale Beschleunigungssensoren IEPE, Miniatur, PiezoStar Kristall / Z22198

sub miniature triaxial IEPE accelerometer sub-miniature dreiachsial Beschleunigungssensor integriertes Kabel

Z22198

Bei der Familie vom Typ Z22198 handelt es sich um die weltweit kleinsten triaxialen Beschleunigungssensoren, die Schwingungen in drei orthogonale Achsen messen.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Geringe Masse von 0,9 Gramm und minimale Größe in Form eines 6-mm-Würfels
  • Messbereich von 1000 g, 500 g, 250 g, 100 g
  • Sehr breiter Frequenzbereich von 0,8 bis 11000 Hz (±5 %)
  • Minimale thermische Empfindlichkeitsänderung dank Kistlers PiezoStar® Technologie
  • Geringes Rauschverhalten auch bei starken elektromagnetischen Störungen dank interner Grundisolation
  • Weiter Temperaturbereich: -55 bis +125°C
  • Swiss Made - höchste Qualität und Performance

Diese triaxialen Miniatur-IEPE-Beschleunigungssensoren sind für Strukturprüfungen zum Beispiel an Satelliten, Leiterplatten und Komponenten mit begrenztem Bauraum konzipiert. Das integrierte PiezoStar® Sensorelement ermöglicht eine sehr niedrige thermische Empfindlichkeitsveränderung. Dieses einzigartige Sensorelement wird mit einer rauscharmen Elektronik kombiniert, um einen breiten Frequenzbereich zu ermöglichen. Der Beschleunigungssensor ist intern grundisoliert für ein geringes Rauschverhalten auch bei starken elektromagnetischen Störungen, z.B. in Elektromotoren. Darüber hinaus sorgt das geschweißte Titangehäuse für Robustheit und geringes Gewicht. Das Integral-Kabel wird mit einer patentierten Technologie am Sensor befestigt und vereint Robustheit mit einfacher Handhabung auch bei anspruchsvoller Montage. Das Kabel ist mit einem vierpoligen Standard-Industriestecker (1/4-28 UNF pos.) ausgestattet.

Datenblatt
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.