Thermo- und Membranschutz für Hochdrucksensoren / HPS-Protection

Dies sind Schutzvorlagen für frontdichtende Hochdrucksensoren.

HPS-Protection

Dies sind Schutzvorlagen für frontdichtende Hochdrucksensoren.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Schutz vor Partikeleinschlag
  • Schutz vor Thermoschock
  • Getestet mit Typ 621x Hochdrucksensoren

Der Membranschutz ist optimal geeignet um die Sensormembrane vor Partikeleinschlag und flüssigen Metallspritzern zu schützen. Ein Membranschutz reduziert zudem in geringerem Ausmass auch den Thermoschock bei frontdichtenden Sensoren.

Für Messungen von Ereignissen mit längerer Temperatureinwirkung auf die Membran, bei welchen Thermoschock merklich messbar ist, ist ein Thermoschutz besser geeignet. Die Thermoschutzplatten müssen allerdings häufiger ersetzt werden als ein Membranschutz.