PiezoStar Shear Piezotron Schwingungs-Kalibriernormal / 8080A

Beschleunigungssensoren des Typs 8080A mit integrierter Piezotron-Schaltungselektronik dienen als Back-to-Back-Schwingungskalibrierungsnormal.

8080A

Beschleunigungssensoren des Typs 8080A mit integrierter Piezotron-Schaltungselektronik dienen als Back-to-Back-Schwingungskalibrierungsnormal.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Geringe Grundbelastung
  • Thermische Stabilität
  • Hoher Frequenzgang
  • Minimale Empfindlichkeit gegenüber Schaukelbewegungen
  • Masseisolierte Schnittstelle zum Schwingerreger
Der Beschleunigungssensor Typ 8080A ist das genaueste und wiederholbarste Schwingungskalibrierungsnormal von Kistler mit niedriger Impedanz und Back-to-Back-Messung. Er zeichnet sich durch eine geringe Basisbelastung, Langzeit- und thermische Stabilität sowie einen hohen Frequenzgang aus. Dank seiner einzigartigen Scherkonstruktion reagiert er nur minimal auf die seitliche Rotation des Schwingerregers (Schaukelbewegung). Ein optisch flach geläppter Beryllium-Montagesockel sorgt für eine optimale Kopplung zwischen dem Typ 8080A und dem Prüfgerät. Im Gehäuse befindet sich ein piezoelektrisches System, das aus einer seismischen Masse, die auf ein PiezoStar-Element vorgespannt ist, und einer Miniatur-Hybridelektronik besteht. Diese Kombination liefert ein hochohmiges, niederohmiges Ausgangssignal, das proportional zum Beschleunigungsimpuls ist.
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
PiezoStar® Shear Piezotron® Back-to-Back Vibration Calibration Standard
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.