Piezoelektrische Sensoren, Querdehnungsmessdübel (M10) / 9241C

Diese auf piezoelektrischer Sensorik basierenden Messstifte sind für die indirekte Kraftmessung in Maschinenkonstruktionen, Werkzeugen etc. konzipiert, um industrielle Überwachungsaufgaben zu unterstützen.

9241C

Diese auf piezoelektrischer Sensorik basierenden Messstifte sind für die indirekte Kraftmessung in Maschinenkonstruktionen, Werkzeugen etc. konzipiert, um industrielle Überwachungsaufgaben zu unterstützen.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Masseisolierter piezoelektrischer Kraftsensor
  • Vorspannung ermöglicht die Messung von Zug- und Druckkräften
  • Kann in der Montagebohrung (ø10 mm) in beliebiger Tiefe und Richtung befestigt werden
Der vordere Teil des Sensors ist empfindlich gegenüber Querkräften. Geformt als zylindrischer Stift, benötigt er zum Einbau lediglich eine 10-mm-Bohrung. Über ein integriertes Klemmsystem wird der Sensor im Bohrloch vorgespannt – so kann er Zug- und Druckkräfte in der Maschinenstruktur erfassen. Die keramikbeschichtete Gehäusehülse ermöglicht eine erdisolierte Montage des Sensors.
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
Quarz-Quermessdübel
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Quartz transverse measuring pin
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.