Miniatur IEPE triaxiale PiezoStar-Beschleunigungsaufnehmer, 250 ... 2000 g / 8766A

Kistler bietet triaxiale Miniatur-Beschleunigungssensoren für hochpräzise NVH-Tests im Antriebsstrang von Verbrennungsmotoren.

8766A

Bei der Produktfamilie Typ 8766A handelt es sich um Miniatur-Beschleunigungsaufnehmer (250 ... 2000 g), die gleichzeitig Stöße und Schwingungen in drei orthogonalen Achsen messen.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Mit PiezoStar-Element für sehr geringe Temperaturempfindlichkeit
  • Klein, geringe Masse
  • Mini und Standard, 4-polige Steckeroptionen
  • Messbereiche ±250, 500, 1000 und 2000 g
  • Hochtemperaturoption (+165°C [+330°F])
  • Wasserdichte IP68 (bis zu 16 bar) Option verfügbar

Typ 8766A... ist ein triaxialer IEPE-Beschleunigungssensor für Hochtemperaturanwendungen. Der Beschleunigungssensor Typ 8766A... verwendet das PiezoStar-Scherelement-Design von Kistler, das einen breiten Betriebsfrequenzbereich und eine extrem geringe Empfindlichkeit gegenüber Temperaturänderungen bietet. Der IEPE-Sensor kombiniert PiezoStar-Kristalle und integrierte Hybrid-Mikroelektronik mit hoher Verstärkung, um im Vergleich zu anderen Sensorelementdesigns sehr geringe Empfindlichkeitsschwankungen über den Betriebstemperaturbereich zu erreichen. Die Scherelement-Technologie von Kistler gewährleistet zudem eine hohe Immunität gegenüber Basisdehnungen. Der Beschleunigungssensor verwendet eine geschweisste Titankonstruktion für eine geringe Masse und einen 4-Pin-Industriestandardstecker sowie einen 4-Pin-Ministecker für eine geringere Masse und einen breiteren Frequenzbetrieb. Eine Variante mit integriertem Silikonkabel ist für Unterwasser-Vibrationstests bei bis zu 16 bar [232 psi] erhältlich. Alle Varianten bieten zuverlässige Messungen und Langzeitstabilität, insbesondere bei höheren Betriebstemperaturen.

Datenblatt
Deutsch
pdf
Please click here to log in to myKistler and you will be redirected.
Englisch
pdf
Please click here to log in to myKistler and you will be redirected.
Handbuch
PiezoStar Shear Triaxial IEPE
Englisch
pdf
Please click here to log in to myKistler and you will be redirected.