Miniatur-Beschleunigungssensoren mit einer Achse, K-Shear, ±500 g bis ±2000 g / 8730B

Die leichtgewichtigen Typ 8730B Beschleunigungssensoren sind für den Einsatz in höheren g-Bereichen und unter kryogenen Bedingungen optimiert.

8730B

Die leichtgewichtigen Typ 8730B Beschleunigungssensoren sind für den Einsatz in höheren g-Bereichen und unter kryogenen Bedingungen optimiert.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Spannungsmodus mit niedriger Impedanz
  • Quarz-Schersensorelement
  • Messbereiche: ±500 g, ±1000 g und ±2000 g
  • Minimales thermisches Einschwingverhalten
  • Option mit Masseisolierung verfügbar
  • Kryogenische Option verfügbar

Die leichten Beschleunigungssensoren der Familie Typ 8730B verwenden das einzigartige K-Shear-Quarz-Sensorelement von Kistler. Durch den Betrieb im Schermodus mit präzise geschliffenen Quarzplatten weisen die Beschleunigungssensoren eine äusserst geringe Empfindlichkeit gegenüber thermischen Transienten, Basisdehnung und Querbewegungen auf. Die in einem hermetisch abgedichteten Titangehäuse untergebrachten Quarz-Sensorelemente bieten eine hervorragende Langzeitstabilität, welche wiederholbare und genaue Messungen gewährleistet. Der Standard-Beschleunigungssensor Typ 8730B und der Tieftemperatur-Beschleunigungssensor Typ 8730BxC wiegen nur 1,9 Gramm, während die etwas größere, "ungeschliffene" Version 8730BxI 2,5 Gramm wiegt.

Datenblatt
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
K-Shear Accelerometers – PiezoStar Accelerometers
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.