Koaxiale Anschlusskabel, 200°C / 1645C

Diese koaxialen Anschlusskabel sind für Sensoren mit einem M4-Stecker geeignet.

1645C

Diese koaxialen Anschlusskabel sind für Sensoren mit einem M4-Stecker geeignet.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Einsatztemperatur: 0 … 200°C
  • Fluorpolymer-Beschichtung

Piezoelektrische Messungen im Ladungsmodus und mit hoher Impedanz erfordern hochisolierte Koaxialkabel und Steckverbinder, um einen Isolationswiderstand von mehr als 10^13 Ω in der gesamten Messkette zu gewährleisten. Es dürfen nur rauscharme Koaxialkabel verwendet werden, die bei Bewegung nur sehr wenig Triboelektrizität erzeugen. Die Steckverbinder müssen robust, dicht und schmutzunempfindlich sein. Kistler Steckverbinder wurden speziell für diese Anforderungen entwickelt und sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. Im Gegensatz zu verzinkten Steckverbindern unterliegen sie daher keinem Verschleiß und die Messsicherheit und -genauigkeit wird verbessert. Alle Kistler Steckverbinder verfügen über eine O-Ring-Dichtung am Kabelende und am Anschlussende.