Hochgeschwindigkeits-Kamerasysteme / HIS

Dieses Hochgeschwindigkeits-Kamerasystem ist speziell für optische Untersuchungen an Verbrennungsmotoren konzipiert. Das System umfasst optische Adapter mit kundenspezifischen Abmessungen, Endoskop, Objektiv, Hochgeschwindigkeitskamera und das Steuerungssystem für Synchronisation und Datenerfassung.

HIS

Dieses Hochgeschwindigkeits-Kamerasystem ist speziell für optische Untersuchungen an Verbrennungsmotoren konzipiert. Das System umfasst optische Adapter mit kundenspezifischen Abmessungen, Endoskop, Objektiv, Hochgeschwindigkeitskamera und das Steuerungssystem für Synchronisation und Datenerfassung.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Optisches Verbrennungsanalyse-System mit Hochgeschwindigkeitskamera
  • 1-Megapixel-Bild bei Bildwechselfrequenzen von bis zu 12800 fps mit einer Mindestbelichtungszeit von 1 μs
  • Kombination mit Beleuchtungssystem LED
  • Kombination mit Zylinder-Drucksensor und Verstärker für piezoelektrische Signale in SCP
Die Hochgeschwindigkeitskamera wird durch den Verbrennungsanalysator Combi gesteuert, der die synchrone Aufnahme von Bildern und Verbrennungsanalysedaten ermöglicht. Die Kombination mit dem hochintensiven Beleuchtungssystem der Typen LED-P40, LED-P80 oder LED-P160 ermöglicht die Aufnahme hochauflösender Bilder von nicht lichtemittierenden Prozessen, wie zum Beispiel Einspritzvorgängen.
Datenblatt
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.