Hochdrucksensoren für Shot-Shell-Messungen, schulterdichtend, für Kurzzeit-Events bis zu 1500 bar (21700 psi) / 6239A

Diese piezoelektrische Drucksensoren sind geeignet zur Messung von hohen Drücken bei Kurzzeit-Events. Das Design ist ideal für Shot-Shell-Messungen in tangentialer Konfiguration. Der Typ 6239 wurde speziell durch SAAMI getestet und akzeptiert.

6239A

Diese piezoelektrische Drucksensoren sind geeignet zur Messung von hohen Drücken bei Kurzzeit-Events. Das Design ist ideal für Shot-Shell-Messungen in tangentialer Konfiguration. Der Typ 6239 wurde speziell durch SAAMI getestet und akzeptiert.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Messbereich: 1500 bar (21700 psi)
  • Exzellente Linearität (≤0,5 %)
  • Ideal geeignet für Shot-Shell-Messungen
  • Optionen für Befestigungsgewinde: 3/8-24 UNF oder M10x1
Robustes Sensordesign und Kristall-Messelemente sorgen für eine lange Lebensdauer der Hochdrucksensoren auch unter anspruchsvollen Bedingungen. Das Messelement besteht aus dem Ki85-Kristall, einem proprietären Material, das eine signifikant höhere Empfindlichkeit gegenüber Quarz bietet. Die hervorragende Linearität erlaubt sehr genaue Messungen sehr kleiner Drücke. Aufgrund der speziellen Sensormembran können bei tangentialer Messung dieselben Resultate erreicht werden wie bei der konventionellen Messung.
Datenblatt
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
Piezoelektrischer Drucksensor – Tangentialdrucksensor für Flintenmunition
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Piezoelectric Pressure Sensor – Tangential shot shell pressure sensor
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.