Geschwindigkeitsüberwachungssystem ES 8.0, Blitzeinheiten BE 2.0 und BE 1.3 / BE 2.0 & BE 1.3

Das moderne, einstellbare Blitzgerät BE 2.0 und der Zusatzblitz BE 1.3 sorgen für eine  zuverlässige Identifikation von Fahrer und Kennzeichen.

BE 2.0 & BE 1.3

Das moderne, einstellbare Blitzgerät BE 2.0 und der Zusatzblitz BE 1.3 sorgen für eine zuverlässige Identifikation von Fahrer und Kennzeichen.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Kompakte Blitzeinheiten
  • Ferngesteuerter Reflektor für klare Hell-Dunkel-Grenze
  • Der Blitz kann neben oder auf der Kamera montiert oder getrennt per Funk betrieben werden
  • Der Blitz BE 2.0 eignet sich besonders für schmale Messstellen
  • Mit beiden Blitzgeräten können bis zu drei Fahrspuren optimal ausgeleuchtet werden
  • Up to three lanes can be optimally illuminated with both flash units
Standardmäßig ist das Blitzgerät BE 2.0 zusammen mit der Fotoeinheit auf einem Stativ montiert. Bei größeren Entfernungen zwischen Sensoreinheit und Fotoeinheit kann die Blitzeinheit BE 1.3 je nach Standort bzw. Lage der Messstelle getrennt aufgestellt werden. Die Vielseitigkeit der Blitze garantiert eine gute Lesbarkeit der reflektierenden Nummernschildern und die Ausleuchtung des Fahrzeuginnenraums. Um die gemessenen Fahrzeuge auf mehrspurigen Straßen optimal auszuleuchten, kann der optionale Blitz BE 1.3 über einen Blitz-Funkadapter frei aufgestellt werden.
Applikationsbroschüre
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.