Endoskope, optische Sonden / Optical probe

Die opto-mechanischen Komponenten von Kistler sind für den minimal invasiven Gebrauch entwickelt und für hohe Temperaturen und Drücke ausgelegt.

Optical probe

Die opto-mechanischen Komponenten von Kistler sind für den minimal invasiven Gebrauch entwickelt und für hohe Temperaturen und Drücke ausgelegt.
Main features / advantages
  • Opto-mechanische Komponenten für die Verbrennungsanalyse für die Verbrennungsanalyse
  • Kompakt und Wärmeresistent
  • Kundenspezifisches Design

Die genauen Kenntnisse der Verbrennungsabläufe ermöglichen es, das Verbrennungsverhalten so zu lenken, dass unerwünschten Phänomene wie Klopfen, Vorentflammung oder eine ineffiziente Verbrennung minimiert werden. Optische Untersuchungen mit bildgebenden Techniken (wie beim Einsatz von Highspeed–Kameras) geben aufschlussreiche Erkenntnisse, die zum Beispiel in die CFD-Berechnungen einfließen. Die opto-mechanischen Komponenten von Kistler sind für den minimal invasiven Gebrauch entwickelt und für hohe Temperaturen und Drücke ausgelegt. Es bedarf lediglich kleiner Zugangsbohrungen zum Brennraum, oder es können existierende Zugänge wie die Glühstift- oder Zylinderdruckbohrung benutzt werden.

Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.