Berührungslose optische Sensoren, Correvit SFx-F1 / 2067A

Die optischen Sensoren Correvit SFx-F1 sind für die Messung der Längs- und Quergeschwindigkeit sowie des Schräglaufwinkels in Rennsportanwendungen konzipiert.

2067A

Die optischen Sensoren Correvit SFx-F1 sind für die Messung der Längs- und Quergeschwindigkeit sowie des Schräglaufwinkels in Rennsportanwendungen konzipiert.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Entwickelt für die Messung des Schräglaufwinkels
  • Geschwindigkeitsbereich: 0,1 ... 400 km/h
  • Klein und leicht
  • Messgenauigkeit der Geschwindigkeit: <±0,5 %
  • Messgenauigkeit des Winkels: <±0,2°
  • Einstellbare Filterzeit (ungefiltert, mov. avg. 8 ... 512 ms)
  • Verbesserte Signalverarbeitung
Correvit SFx-F1 Sensoren sind eine Weiterentwicklung des in der Formel-1 bewährten Sensors Correvit SF-II mit seiner langlebigen, vibrationsfesten Infrarot-LED-Beleuchtung. Konsequente Miniaturisierung und ein geringes Gewicht ermöglichen universelle Einbaupositionen, z. B. unter dem Fahrzeug in der Nähe des Schwerpunkts. Die eingesetzte Technologie sorgt für eine verbesserte Leistung, auch unter rauen Umgebungsbedingungen. Ausgestattet mit CAN-Bus ermöglichen die SFx-F1-Sensoren die gleichzeitige Messung von Längs- und Quergeschwindigkeit sowie des Winkels. Dank der Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung über CAN-Bus können die SFx-F1-Sensoren mit allen gängigen Datenerfassungssystemen verwendet werden.
Datenblatt
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.