Berührungslose Mikrowellensensoren Microstar II / CMSTRA

Die berührungslosen Sensoren Microstar II sind für fahrdynamische Längstests konzipiert, die einen großen Arbeitsbereich erfordern, wodurch sie sich ideal für Off-Road-Anwendungen eignen.

CMSTRA

Non-contact Microstar II sensors are designed for longitudinal vehicle dynamics tests which require a large working range, making them ideally suited for off-road applications.
 
  • Arbeitsbereich 300 … 1200 mm, einsetzbar von 0,5 … 400 km/h
  • Einstellbare Filterzeit (ungefiltert, moving average 8 … 512 ms, FIR-Filter 2 … 100 Hz)
  • Kompensation von Montagewinkelfehlern (Nickwinkel) durch zweistrahlige Planarantenne
  • Direkter Anschluss an einen PC oder verschiedene Auswertesysteme
  • Signalausgänge: Analog, digital, CAN-Bus, USB oder RS-232C
  • Geringer Wartungs- und Pflegeaufwand
Sensoren vom Typ Microstar II messen mit Hilfe des Radar-Dopplereffekts die Relativbewegung zwischen Sensor und Messoberfläche. Der Sensor besteht aus einer zweistrahligen Planarantenne und der neuen Elektronikeinheit mit CAN-Bus. Durch den sehr großen Arbeitsabstand von 300 bis 1200 mm ist dieser Sensor bestens für den Einsatz an Nutz- und Geländefahrzeugen geeignet und kann auch noch unter extremen Bedingungen Längsgeschwindigkeit zuverlässig messen, z. B. im Wald oder im Gebirge, auch dort, wo Messungen mit GPS oder optischen Sensoren nicht mehr möglich sind. Innerhalb der Produktpalette von Kistler ist der Mikrowellensensor der preiswerteste Sensortyp zur Messung der Längsgeschwindigkeit. Die vom Sensor unter jeweils 45° ausgesendeten Radarstrahlen werden an der Oberfläche reflektiert. Die zurückreflektierten Strahlen führen in der Antenne zu dem sogenannten Dopplereffekt. Die entstehende Dopplerfrequenz (Differenz von ausgesendeter zu empfangener Frequenz) ist direkt proportional zur Geschwindigkeit. Das so gewonnene Signal wird mittels leistungsstarker Signalverarbeitung (FPGA/DSP) in die gewünschten Dimensionen umgerechnet und an den entsprechenden Ausgängen (analog, digital, CAN) zur Verfügung gestellt. Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten, wie z. B. eine Schnittstelle für Durchfluss-Messsysteme zur unmittelbaren Verbrauchsmessung oder Triggereingänge für Lichtschranke oder Bremsschalter, stellen mit der mitgelieferten Software ein komplettes Messsystem dar. Die Funktionen der Software ermöglichen unter anderem die dauerhaft gespeicherte Definition verschiedener Messungen, Onlinedarstellungen und Auswertungen wie Tabelle oder Plot. Alle Messwerte können dauerhaft per Software gespeichert werden und offline nach beliebigen Kriterien ausgewertet werden.
CMSTRA      
 
Berührungsloser Mikrowellensensor Microstar II
Datenblatt
Englisch
pdf
 
Deutsch
pdf
 
Handbuch
Microstar II Non-Contact - Microwave Sensors
Englisch
pdf
 
Microstar II Berührungslose - Mikrowellensensoren
Deutsch
pdf