Schulungen: Zerspanung / 9966B28-KA-MAC

Stationäre und rotierende Zerspankraft-Dynamometer von Kistler ermöglichen Präzisionsbearbeitung und Mikrozerspanung.

9966B28-KA-MAC

Ob Fräsen, Bohren, Drehen, Schleifen oder sonstige Zerspanprozesse– Messtechnik hilft in der Forschung und Entwicklung sowie in der Produktion, die Effizienz und Qualität zu steigern und Kosten zu senken. Für die Werkzeugüberwachung in der Produktion bietet Kistler hochintegrierte Systeme für Messung und Überwachung im Zerspanungsprozess. Die Messtechnik ermöglicht Echtzeit-Einblicke, die helfen, den Prozess zu verbessern, die Werkzeugstandzeit zu optimieren und den Prozess zu regeln. Mit den angebotenen Seminareen kann das Optimum aus dern Systemen herausgeholt werden.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Zerspankräfte messen
  • Machining Excellence
Wer in der zerspanenden Industrie zukunftsfähig bleiben möchte, muss detaillierte Kenntnisse über die Wirkzusammenhänge in der Zerspanung besitzen und diese zur Steigerung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit einsetzen. In unseren Seminaren erfahren Sie, wie sie mit Hilfe von Sensorsystemen Zerspankräfte messen und hierdurch die Qualität und Wirtschaftlichkeit der Werkzeugentwicklung, Prozessauslegung und -analyse erhöhen können.