Referenzsensoren zur Kalibrierung von piezoelektrischen Drucksensoren, bis zu 8000 bar (116000 psi) / 696X

Diese piezoelektrischen Referenzdrucksensoren können als Werks- oder Transfernormal verwendet werden, wobei verschiedene Druckbereiche von bis zu 8000 bar (115000 psi) verfügbar sind.

696X

Diese piezoelektrischen Referenzdrucksensoren können als Werks- oder Transfernormal verwendet werden, wobei verschiedene Druckbereiche von bis zu 8000 bar (115000 psi) verfügbar sind.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Ideal zur Kalibrierung von piezoelektrischen Drucksensoren
  • Exzellente Linearität bis zu <0,1 % (abhängig vom Druckbereich)
  • Rückführbare Kalibrierung (ISO 17025)
  • Optimierte Stabilität und Zuverlässigkeit
Referenzdrucksensoren von Kistler eignen sich ideal zur Verwendung als Werks- und Transfernormal für die Kalibrierung piezoelektrischer Drucksensoren. Große Adapter minimieren thermische Effekte und Einflüsse der Einbausituation. Alle Referenzsensoren bieten eine hervorragende Linearität für genaue Kalibrierungen.
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.