Radimpulsgeber, WPT-Sensoren / CWPTA

Diese Radimpulsgeber werden für die Erfassung der Raddrehung zur weiteren Berechnung von Raddrehzahl, Weg und Geschwindigkeit verwendet.

CWPTA

Diese Radimpulsgeber werden für die Erfassung der Raddrehung zur weiteren Berechnung von Raddrehzahl, Weg und Geschwindigkeit verwendet.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • Einfache Montage
  • Robustes Gehäuse
  • Verpolschutz
  • Schutzklasse IP67
  • Optional mit DTI-Funktion
  • Optional: DTI-Funktion
Die Radimpulsgeber sind universell adaptierbare Sensoren zur Erfassung der Raddrehzahl an Kraftfahrzeugen. Die Geber liefern 10 bis 5000 Impulse pro Umdrehung (Standard, andere Impulszahlen auf Anfrage). Die Radimpulsgeber zeichnen sich durch ihre kleine Bauhöhe und ihr geringes Gewicht aus. Die Möglichkeit des schnellen und unkomplizierten Austauschs des Inkrementalgebers der Radimpulsgebereinheit bietet einen weiteren Vorteil. Die Ausgangssignale der Radimpulsgeber bilden die Grundlage zur Berechnung von Raddrehzahl, Beschleunigung, Weg und Geschwindigkeit (Messungen dieser Art sind schlupfbehaftet und abhängig vom dynamischen Radumfang).
Datenblatt
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Handbuch
Radimpulsgeber
Deutsch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.
Wheel Pulse Transducer
Englisch
pdf
Bitte hier klicken, um sich in myKistler einzuloggen – Sie werden direkt weitergeleitet.