Magnetischer Montagesockel für Beschleunigungssensoren / 8452A

Magnetische Befestigungssockel bieten eine bequeme, vorübergehende Befestigung an einer ferromagnetischen Teststruktur.

8452A

Magnetische Befestigungssockel bieten eine bequeme, vorübergehende Befestigung an einer ferromagnetischen Teststruktur.
Hauptmerkmale / Vorteile
  • 10 - 32 Gewinde
  • Hergestellt aus rostfreiem Edelstahl
  • L = 11,2 mm (0,44 Zoll)
Für die Montage auf gekrümmten Oberflächen ist eine gekerbte Montageeinheit erhältlich. Magnetische Sockel kommen bei Anwendungen zum Einsatz, die eine Schwingungsüberwachung von großen rotierenden Maschinen erfordern. Beachten Sie, dass die Verwendung einiger Befestigungssockel zu einer erheblichen Gewichtszunahme führen und das Hochfrequenzverhalten beeinträchtigen kann. Bei der Verwendung von Magnetsockeln ist äußerste Vorsicht geboten, um Erschütterungen bei der Annäherung an ferromagnetische Oberflächen zu vermeiden, die zu irreversiblen Schäden am Sensor führen könnten.
Datenblatt
Englisch
PDF
1.7 MB
PDF, 1.7 MB